Wir alle brauchen hin und wieder mal Inspiration und neue Denkanstöße für unsere Arbeit. Denn wenn immer nur das gleiche Team zusammenarbeitet, wirkt sich das auch auf die Gedanken, Ideen und Ergebnisse aus.

Wie bringt ihr wieder frischen Wind, neue Perspektiven und Ideen in euer Team? Dr. Katja Kruckeberg, Global Leadership Excellence, International Speaker, Writer & Executive Coach hat dafür einen einfachen Tipp:

Das Lunch Date – oder: „sieh die Welt durch die Augen eines anderen Menschen“.

Katja empfiehlt: „Um aus dem Alltagstrott der Gedanken herauszukommen, verabredet euch doch mal mit einem Kollegen oder einer Kollegin zum Mittagessen, mit der ihr bisher wenig Berührungspunkte hattet.

Oder veranstaltet ein „Lunch & Meet“ mit einem externen Gast. Das kann beispielsweise eine Musiker:in oder Künstler:in sein, ein Sportprofi, oder jemand, der sich ehrenamtlich engagiert. Je stärker sich diese Person von euch und eurem Team unterscheidet, desto besser. Lasst euren Gast aus seinem Alltag berichten, über seine Aufgaben sowie Herausforderungen und wie er diese angeht, was ihn inspiriert und wie er Ideen generiert. Versucht, seine Welt zu verstehen und eure Welt durch seine Augen zu sehen.“

Lunch Date Tipp der Woche

Anschließend solltet ihr ein Debriefing mit dem Team machen und alles festhalten, was euch aufgefallen ist, auch kleine Aspekte, die mitschwingen.

So ein Perspektivenwechsel kann ein guter Impuls sein, um jenseits bestehender Muster und Bahnen zu denken. Du möchtest mehr über Katja erfahren? Hier geht es zu den 4,5 Fragen mit ihr.

Kleine Auszeiten an der frischen Luft – wie beispielsweise beim „Innovation Walking“ fördern übrigens auch den „Ideenflow“. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren.