für die zukunftsfähigkeit deiner Organisation: Die Frankfurt future talks!

Die neue Business-Event-Reihe in der Metropolregion Rhein-Main: Auf den FRANKFURT FUTURE TALKS geht es an vier Abenden im Jahr um Aspekte der Themen People, Transformation und Innovation sowie ihrer zukunftsweisenden Verbindung. Hier kommen Fach- und Führungskräfte in Präsenz zusammen – um Lösungsansätze zu teilen, miteinander zu lernen und sich auf Augenhöhe auszutauschen. FRANKFURT FUTURE TALKS sind ein Präsenzformat in Frankfurt mit wechselnder Location.

Die FRANKFURT FUTURE TALKS sind eine gemeinsame Eventreihe von:
COPETRI Logo
COPETRI Logo

INFORMIERT BLEIBEN ÜBER NEUE TERMINE

04.03.2024 | Female Leadership- Ein Meilenstein für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands

Wir starten in die neue Runde der Frankfurt Future Talks! Gleich zum Auftakt in 2024 erwartet dich am Montag dem 4. März ein besonders spannendes Panel zum Thema: „Female Leadership – ein Meilenstein für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands“. 

Generationenwechsel und Fachkräftemangel – beides sind Herausforderungen, denen sich die Arbeitswelt gegenüber sieht und in deren Zuge auch das Schlagwort „Female Leadership“ immer öfter genannt wird. Denn: Immer mehr erfahrene Führungskräfte werden in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen und Lücken in die Management-Etagen reißen. 

Demgegenüber stehen viele weibliche Führungskräfte, die dem Arbeitsmarkt z.B. aufgrund von Erziehungszeiten, zu lange oder sogar ganz verloren gehen. Was tun Unternehmen und Wissenschaft, um diese wertvolle Ressource Mensch zu umwerben und zu halten? Welche Rahmenbedingungen braucht es dafür? Unterscheiden sich männliche und weibliche Führungsstile – und wenn ja, wie? Wie wirken sich unterschiedliche Führungsstile auf die Unternehmenskultur und somit auch auf die Arbeitgeberattraktivität für den beruflichen Nachwuchs aus?

Ilka Friese

Geschäftsführerin Finanzen/Controlling bei DB Systel

Simone Zilgen

Geschäftsführerin HR Aramark Deutschland / VP HR Continental Europe

Prof. Christine Laudenbach

Abteilungsleiterin „Household Finance“ am Leibniz Institut SAFE

Daniel Schleidt (Moderator)

Leiter Wirtschaft in Rhein-Main | F.A.Z.

Vergangene Veranstaltungen:

11.10.2023 | Business in Balance: Wie Ambidextrie Unternehmen
in die Zukunft führt.

Willkommen zu einer vergangenen Ausgabe der Frankfurt Future Talks mit dem Titel: Business in Balance: Wie Ambidextrie Unternehmen in die Zukunft geführt hat.

In einer Zeit, in der sich die Geschäftswelt schneller drehte als je zuvor, stellte sich die Frage: Wie schaffte man es, sowohl das Tagesgeschäft zu managen als auch innovativ zu sein? Die Antwort liegt in der Ambidextrie, der Fähigkeit eines Unternehmens, beides gleichzeitig zu tun.

Bei dieser Veranstaltung hattest du die Gelegenheit, von bis zu drei renommierten Speakern zu lernen, die nicht nur theoretisches Wissen mitbrachten, sondern auch echte Praxiserfahrung. Sie zeigten dir, wie du das Beste aus beiden Welten kombinieren konntest, um dein Unternehmen zukunftsfähig zu machen. Dabei ging es nicht nur um Strategien und Konzepte, sondern auch um konkrete Beispiele und Fallstudien, die dir einen realen Einblick in die Herausforderungen und Lösungen der Ambidextrie boten.

Natürlich blieb auch genügend Zeit für Networking. Denn was wäre eine solche Veranstaltung ohne die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen?

Das Event fand in Frankfurt im Trianon, dem Hauptsitz der DekaBank statt.

Achim Brunner

Vorstandsvorsitzender | Raiffeisenbank im Hochtaunus eG

Dr. Andreas Widl

CEO | SAMSON GROUP

Nina Mönich

Geschäftsführerin | Vier für Texas GmbH & Co. KG 

Daniel Schleidt (Moderator)

Leiter Wirtschaft in Rhein-Main | F.A.Z.

Credit:  Vier für Texas GmbH & Co.KG

Vergangene Veranstaltungen:

19.07.2023 | Die KI-Revolution: Wie ChatGPT & Co. unsere Arbeitswelt verändern werden

Am 19. Juli 2023 fanden zum zweiten Mal unsere Frankfurt Future Talks  in der Frankfurter City statt. Wir diskutierten über: „Die KI-Revolution: Wie ChatGPT & Co. unsere Arbeitswelt verändern werden.

Kaum ein Thema hat in den letzten Monaten so stark an Bedeutung gewonnen wie Künstliche Intelligenz. Wir nahmen diese Entwicklung auf und stellten KI in den Fokus dieses After-Work-Events. Dabei fokussierten wir uns auf ChatGPT, denn das interaktive Sprachmodell steht exemplarisch für KI. Auf der Bühne und in persönlichen Gesprächen konnten wir uns konkret über ChatGPT austauschen, aber von diesem Beispiel auch ableiten, welche Folgen Bots und KI insgesamt für die Arbeitswelt haben.

Das Event fand in Frankfurt im Portagon Eventspace (Bleidenstraße 6, 60311 Frankfurt) statt.

Dr. Elisa Konya-Baumbach,

Assistenzprofessorin Marketing & Innovation, Universität Mannheim & Berner FH

Sebastian Heinz

Founder & CEO | statworx und
AI Hub Frankfurt

Dirk Elsner

Group Head Innovation Lab | DZ BANK

Daniel Schleidt (Moderator)

Leiter Wirtschaft in Rhein-Main | F.A.Z.

Vergangene Veranstaltungen:

27.04.2023 | New hybrid work, leadership, culture, spaces & tools

Am 27. April 2023 starteten die FRANKFURT FUTURE TALKS! Den Einstieg in den ersten Event-Abend in Frankfurt bildete eine Diskussion rund um New Work, Organisationsentwicklung und den Standort Frankfurt. Im Panel beleuchteten Jule Jankowski (Humiq), Marc Wagner (Atruvia) und Axel Bienhaus (AS+P) die Thematik aus ihren verschiedenen Perspektiven.

Im Anschluss an den fachlichen Input hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in entspannter After-Work-Atmosphäre bei Food & Drinks auszutauschen und neue Ideen für die Zukunftsfähigkeit ihrer Organisation zu sammeln.

Das Event fand in Frankfurt in der Sveta Art Gallery (Hanauer Landstraße 192) statt.

Jule Jankowski

Organisationsberaterin für GOOD WORK | Humiq GmbH

Marc Wagner

Servicefield-Lead Employee Experience | Atruvia AG

Axel Bienhaus

Geschäftsführer und Partner | AS+P Albert Speer + Partner Gmbh

Daniel Schleidt (Moderator)

Leiter Wirtschaft in Rhein-Main | F.A.Z.