Arbeit und Gesundheit – Was wir für unser Wohlbefinden tun können 

Podcast-Host Ralf Hocke spricht mit Laura von Gilsa über den Zusammenhang von Arbeit und Gesundheit. Laura betont, wie wichtig Arbeit für die Gesundheit der Menschen ist. Sie stiftet soziale Identität, Gemeinschaft und lässt uns Kompetenz erleben. Nicht zu arbeiten, ist der Gesundheit eher abträglich. Aber wichtig ist, dass uns die Arbeit erfüllt.

Unser Podcast-Gast Laura von Gilsa ist Professorin für Arbeitspsychologie und hat viele Hacks, wie New Work gelingen kann, sich Mitarbeitende wohlfühlen und ihre volle Arbeitsleistung entfalten können. Tipp: Oft ist weniger Selbstoptimierung MEHR.

New Work und Transformation der Arbeitswelt haben Auswirkungen auf die Gesundheit. Menschen im Homeoffice verfügen oftmals nicht über einen ergonomischen Arbeitsplatz, sondern hocken den ganzen Tag am Küchentisch. Mit Rückenschmerzen als Konsequenz.  Hinzu kommt die seelische Gesundheit. Wer immer auf Abruf ist, sich auch nicht räumlich abgrenzen kann, fühlt sich eher gestresst. Von zuhause zu arbeiten, ist ein Privileg und hat viele Vorteile, doch auch zuweilen Nachteile für Gesundheit und Wohlbefinden.

Arbeit und Gesundheit – Was wir für unser Wohlbefinden tun können

Unser Podcast-Gast Laura von Gilsa ist Professorin für Arbeitspsychologie und hat viele Hacks, wie sich Mitarbeitende wohlfühlen und ihre volle Arbeitsleistung entfalten können. 

  • Wichtigkeit der Erholung und Eigenverantwortung: Laura von Gilsa betont, wie wichtig es ist, sich von Stressoren zu erholen. Sie hebt hervor, dass neben den Unternehmen auch die Individuen eine Rolle bei der Schaffung von Erholungsmöglichkeiten spielen, indem sie beispielsweise Grenzen setzen und Zeiten der Nichterreichbarkeit einplanen. 
  • Rolle der Arbeitspsychologie: Laura spricht über die Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft, insbesondere im Bereich Arbeit und Gesundheit. Der Fokus liegt auf der aktuellen Auseinandersetzung mit Stress, Erholung und gesunder Arbeitsgestaltung in der Ära von New Work. 
  • Gesundheit am Arbeitsplatz und in der modernen Arbeitswelt: Laura und Ralf diskutieren die Auswirkungen der Arbeitswelt-Transformation auf die Gesundheit der Beschäftigten und welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen können, um ein gesundes und produktives Arbeitsumfeld zu schaffen. 
  • Rollen von Einzelnen und Unternehmen: Gast und Host diskutieren, wie Individuen und Unternehmen Verantwortung für die Schaffung eines gesunden Arbeitsumfelds übernehmen können. Die Bedeutung von Selbstbewusstsein und Selbststeuerung wird hervorgehoben, ebenso wie die Notwendigkeit für Unternehmen, unterstützende Rahmenbedingungen zu bieten. 
  • Work-Life-Balance und Homeoffice: Der Podcast behandelt auch die Herausforderungen und Vorteile von Homeoffice, wie das schwierige Abschalten von der Arbeit und die Bedeutung von Routinen für eine gesunde Trennung von Arbeit und Privatleben. 
  • Stressmanagement und Ressourcenaufbau: Es wird die Bedeutung von Stressmanagement und dem Aufbau von Ressourcen zur Bewältigung von Stress betont. Die Rolle von Führungskräften bei der Unterstützung ihrer Teams und der Umgang mit eigenen Stressfaktoren werden als Schlüsselaspekte für ein gesundes Arbeitsumfeld hervorgehoben. 

COCON24

CONSTANT CHANGE:
LET’S TURN IT INTO CHANCES!

COPETRI CONVENTION