Wissen bringt uns weiter, gibt uns neue Einblicke und Kompetenzen, und hält uns auf dem neusten Stand. Die Mehrheit aller Informationen nehmen wir über Texte auf. Deshalb geht es heute in unserem Tipp der Woche um Speed Reading. Denn: Wer Texte schnell lesen und erfassen kann, ist im Vorteil. Diese acht Speed Reading-Techniken helfen Euch, eine Fülle an Inhalten doppelt so schnell zu erfassen und Euch das Gelesene auch besser zu merken.    

Suchtreffer bei Google zu "Innovation"

Die überwiegende Mehrheit aller Informationen nehmen wir über Texte auf. Oft ist die Textflut dabei riesig: Alleine zum Thema Innovation gibt es schätzungsweise aktuell 70.000 Bücher auf dem Markt. Wenn wir 20 Seiten pro Tag schaffen, braucht jeder von uns etwa 2.500 Jahre, um alle zu lesen. Wer lieber online liest, wird ebenfalls überhäuft mit Suchtreffern – fast eine Milliarde Suchtreffer ergibt eine Google-Suche zum Thema “Innovation”.

Selbst wenn wir es schaffen, eine große Auswahl relevanter Texte zu lesen – Wissen veraltet immer schneller, neue relevante Artikel erscheinen usw. Daher ist es extrem wichtig geworden, sein Wissen kontinuierlich – bspw. durch Lesen und Lernen – auf dem neusten Stand zu halten.

 

Die wichtigsten Speed Reading-Techniken im Überblick: 

Tipp 1: Lesen ohne mitsprechen 

Bitte beim Lesen nicht “vokalisieren”, also nicht im Geiste mitsprechen. Das verlangsamt nämlich euer Lesetempo deutlich. Zum Üben könnt ihr stattdessen Kaugummi kauen.

Tipp 2: Weniger Stopps 

Schneller werden durch weniger Fixation: Das Auge legt beim Lesen in jeder Zeile einen Stopp ein.  Viele dieser Stopps verlangsamen Euer Lesetempo. Versucht daher, Euer Auge mehr über den Text gleiten zu lassen.

Tipp 3: Nur nach vorne lesen 

Zurückspringen des Auges im Text, sog. “Regression” vermeiden. Konzentriert euch also aktiv darauf: Nur voran im Text und nicht zurück. Niemals zurück lesen. Gerade bei schwierigen Textstellen kommt dies häufiger vor, man will es besser verstehen und liest nochmal.

Tip 4: Volle Konzentration durch Schnelligkeit 

Speed Reading funktioniert nur mit voller Konzentration. Wenn ihr abschweift oder unkonzentriert werdet – dann einfach schneller lesen. So bleibt ihr eher am Ball.

Du möchtest weiterhin Up-to-Date bleiben

und spannende Tipps bekommen?

Jetzt für den Newsletter registrieren

Tipp 5: Selektieren pro Seite 

Versucht einmal nur den ersten und letzten Absatz einer Seite komplett zu lesen und von allen anderen Absätzen jeweils nur den ersten Satz. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ihr trotzdem Wesentliche erfasst.

Tipp 6: Beidseitige Lesehilfe 

Wenn es um Euch herum laut ist, hilft Euch beim Halten der Konzentration die beidseitige Lesehilfe: dabei bewegen sich ein Daumen und in der anderen Hand ein Kugelschreiber o.Ä. während des Lesens am Textrand hinunter. So können sich die Augen besser „festhalten”.

Tipp 7: Die Spiraltechnik 

Diese Technik eignet sich super dazu, einen Text systematisch und schnell nach Schlüsselwörtern zu durchsuchen. Dabei kreisen beide Augen über den Text. Die kreisende Bewegung der Augen verhindert, dass ihr an interessanten Stellen hängenbleibt und zu viel überflüssigen Text aufnehmt.

Tipp 8: Für Fortgeschrittene –
Die S-Methode 

Bei dieser liest man zwei Zeilen in Leserichtung, also von links nach rechts, die darauffolgenden in der entgegengesetzten Richtung. Daraus entsteht eine Art “Zick Zack-gleiten“.

Ihr könnt selbst herausfinden, welche Techniken für Euch am besten passen und wie ihr sie kombiniert.

Wer die Techniken einmal drauf hat, sollte sie regelmäßig trainieren, um sie zu verinnerlichen. Als Erfinderin der Technik gilt übrigens die Lehrerin Evelyn Wood, die in den 1950er-Jahren erste Kurse hierzu gab.

Weltrekord: Wörter pro Minute

Den Weltrekord im Schnelllesen soll Anne Jones halten, die das Buch Harry Potter und die Heiligtümer des Todes in einer Zeit von 47 Minuten gelesen haben soll, was umgerechnet 4.251 Wörtern pro Minute ergibt.

 

Viel Spaß beim Lesen, Lernen und Trainieren!

Weiterführende und ergänzende Literatur gibt es zum Beispiel hier:

https://speedreading-lernen.com/
https://de.wikihow.com/Speed-Reading-erlernen

 

Quellen:
Harvard Business manager / Studie Board of Innovation, August 2020, S. 38 ff.
Speed Reading-Techniken – wie Schnell-Lesen funktioniert und was es bringt (bildungsraum.at)
Speed Reading | lerntechniken.info

 

Das könnte dich auch interessieren.