Lieber Hendrik,

Bitte stell dich und dein Unternehmen kurz  vor.

perbit ist der Pionier für HR-Software in Deutschland und gilt heute als einer der führenden Spezialisten im Bereich HRM-Systeme. HR-Software von perbit ist ganzheitlich und nachhaltig. Die Besonderheit des Unternehmens ist, dass es die verschiedensten Bedürfnisse der Unternehmen abdeckt – von der Standardsoftware bis zur komplett individualisierten Lösung, von Cloud bis On Premises. Ich selbst bin 1993 zu perbit gestoßen, als ich meine Diplomarbeit über die digitale Personalakte schrieb und danach meine berufliche Laufbahn im Vertrieb des Unternehmens startete. Seit fast zehn Jahren bilde ich gemeinsam mit Jörg Klausch die Geschäftsführung der perbit Software GmbH.

Was war die Motivation hinter der Gründung des Unternehmens?

1983 haben die Unternehmensgründer Wolfgang Witte und Richard Manuel erkannt, dass Personalarbeit bislang fast ausschließlich von Hand erledigt wurde und dass es an Daten für notwendige Auswertungen fehlte. Ihre Vision war, Personalarbeit auf dem Personal Computer möglich zu machen und sie führten das erste Personalinformationssystem in Deutschland ein, das auf dem PC lief – und nicht etwa auf einem der damals noch gebräuchlichen Großrechner. Übrigens: Auch bei der Umstellung der HR-Software auf Windows war perbit Vorreiter in Deutschland.

Welche Herausforderung löst euer Produkt/Service?

Heute gehen die Funktionen deutlich über die Auswertung von Personaldaten hinaus. Unsere HR-Software deckt den ganzen Employee Lifecycle ab, vom Bewerbermanagement bis zur digitalen Personalakte, vom Seminarmanagement bis zum Offboarding. Darüber hinaus vernetzt die Software alle Beteiligten, damit ein digitaler Workflow stattfinden kann. Das ist in der aktuellen Zeit eine der größten Herausforderungen für die Unternehmen: HR, Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle anderen Beteiligten in die personalwirtschaftlichen Prozesse zu integrieren, damit sich niemand ausgegrenzt fühlt und jeder seine HR-Themen schnell erledigt bekommt.

Was ist die Besonderheit an eurem Produkt/Service und warum sollten Kund:innen sich dafür entscheiden?

Die Anpassungsfähigkeit unserer Produkte an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens sowie die persönliche Beratung sind immer noch unsere Alleinstellungsmerkmale. Die wirkliche Besonderheit macht aber unsere Unternehmensphilosophie aus, die keine normale Kunden-Verkäufer-Beziehung vorsieht. Stattdessen betrachten wir jeden Kunden als Partner, den wir erfolgreich machen wollen. Daher haben wir in allen Bereichen tief ausgebildete Spezialisten, die ihre Problemlösung verstehen.

Welche Vorteile siehst du an der Verzahnung von Innovation, Transformation und People/HR?

Der Wandel der Gesellschaft, der Technik und damit der Zusammenarbeit vollzieht sich in immer schnellerem Tempo. Wer die drei Punkte Innovation, Transformation und People nur losgelöst voneinander betrachtet, vergisst dabei, die Stakeholder mitzunehmen. Der erwartete Erfolg wird sich nicht einstellen. COPETRI hat erkannt, wie wichtig es ist, den Kreis größer zu machen, digitale Geschäftsmodelle, Führungs- und Unternehmenskultur sowie die Mitarbeiterbelange zu integrieren, um die Herausforderungen der Zukunft meistern zu können.

Inwiefern unterstützt euer Produkt/Service diese Idee?

Die Vernetzung der Stakeholder ist eines der Hauptkriterien unserer Lösungen. Ein erfolgreiches HR-Management kann nicht losgelöst von Gesellschaftswandel und Technik funktionieren. perbit hat dieses Dreieck schon frühzeitig erkannt und sich auf allen Ebenen engagiert.

Weitere Partner Stories

Matthias Wolf

firstbird
GmbH

Bastian Buch

The mentoring club

Tamás Barathi

Blue Colibri App

Let´s Talk.

Du möchtest mit uns in den Austausch treten, reden, fachsimpeln oder mehr Wissen?

Wir freuen uns über jede Mail, jeden Anruf und jeden Austausch mit Dir. Das können Gedanken, Perspektiven oder Visionen sein, oder einfach aus Interesse, ebenso Lob und Kritik.

Schreib uns gerne unter: community@copetri.com
Oder wir sprechen direkt: +49 69 2474576-00

Schau doch auch gerne auf LinkedIn oder Instagram vorbei, hier wächst die Community von Tag zu Tag.

 

Newsletter Abonnieren